0 / 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Uns ist ein Rundum-Service wichtig!

Daher bieten wir zusätzlich zu Verkauf und Beratung an, bestimmte bei uns gekaufte Artikel auch von uns montieren zu lassen. Fremdfabrikate werden nicht montiert!

Wir montieren standardmäßig Dachzelte, Dachträger, Heckleitern auf jeden Fahrzeugtyp.

Diese Dienstleistung berechnen wir nach Aufwand, was einerseits vom Montageartikel, andererseits vom Fahrzeug abhängt.

Hier einige Beispiele:

  • Montage einfacher Bügelträger ab 45,-€
  • Montage Dachzelt ab 70,-€
  • Montage großer Flächenträger ab 100,- bis ca. 250,-€
  • Montage Dachzelt und Bügelträger im Set ab 100,-€
  • Montage Dachzelt und Flächenträger im Set ab 130,-€

Weitere Montagen nach Absprache (z.B. Solarpanel, Kühlboxenauszüge, Scheinwerfer, Schutzbleche, Unterfahrschutz, Seilwinden, Stoßstangen, Reifen etc.).

Bitte einfach nachfragen!

BITTE BEACHTEN: Für eine Montage ist eine terminliche Vereinbarung dringend empfohlen!

 

FAQs zum Thema Dachzelt-Montage:

1. Kann ich auf mein Fahrzeug ein Dachzelt montieren lassen? -> Bei den meisten Fahrzeugen (auch PKWs) lautet hier die Antwort "Ja". Bitte beachten Sie die Angaben zur Dachlast in der Betriebsanleitung Ihres Fahrzeuges. Gewicht Dachträger plus Gewicht Dachzelt darf die Dachlast nicht überschreiten. Das Gewicht der Personen wird nicht mitgerechnet (Es sei denn, Sie bleiben während der Fahrt im Dachzelt...)!

2. Wie lange wird die Montage dauern? -> Das hängt sehr stark ab vom Dachzeltmodell und dem Dachträgertyp. Bei unseren Standard-Dachzelten und einem Bügelträger beträgt die voraussichtliche Montagedauer ca.1 Stunde. Bei der Montage eines Flächenträgers inklusive Dachzelt muss man mit 2 Stunden rechnen. Bitte bringen Sie genügend Zeit mit, falls etwas noch etwas angepasst werden muss!

3. Kann ich das Zelt alleine wieder abnehmen? -> Die meisten Dachzelte wiegen grob zwischen 45 und 70 kg und sind aufgrund der Größe relativ sperrig. D.h. als Normalsterblicher benötigt man für das Runternehmen des Zeltes 1-2 hilfreiche Menschen. Man wird ein Dachzelt nicht jedes Wochenende rauf- und runterheben, da hiermit relativ viel Aufwand verbunden ist. Es ist aber kein Problem, das Zelt auch das ganze Jahr auf dem Auto zu belassen.

 

Bei Fragen stehen wir natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.